HomeKontaktMenü

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ruit


Schön, dass Sie auf unserer Homepage gelandet sind!

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt. Wenn Sie beim Durchschauen dieser Seiten neugierig werden, freuen wir uns. Lernen Sie auch die wirkliche, nicht nur die virtuelle Gemeinde aus real existierenden Menschen auf dem Weg zu und mit dem lebendigen Gott kennen.

Aber jetzt erst einmal: Bitte eintreten....



Meldungen aus unserer Kirchengemeindealle

22.05.2016 neue Gemeindediakonin

Ab Juni 2016 wird das hauptamtliche Team der Kirchengemeinde Ruit wieder komplett sein.

mehr

13.05.2016 Mit Paulus on Tour- Kreuz und quer übers Meer

ein Jungschartag-Rückblick

mehr

25.01.2016 Das neue Miteinander Programm ist da

MITEINANDER ...

...ist eine Initiative der Evangelischen

Kirchengemeinde Ruit  für Menschen im jungen Alter (Jungseniorinnen und -senioren)....

mehr

Veranstaltungenalle

Landesposaunentag

26.06.2016, 07:00 - 22:00 Uhr

Busfahrt nach Ulm

mehr ...

Meldungen aus der Landeskirchealle

500 Jahre Frauenkirche Esslingen

Pünktlich zum 500-jährigen Jubiläum der Fertigstellung der Frauenkirche zeigen sich Turmhelm und Glockenturm erstmals ohne Gerüst. Die Außensteinsanierung ist erfolgreich abgeschlossen. Und die Glocken können wieder erklingen. Feierlich eingeläutet wird das Jubeljahr mit einem Festgottesdienst am 5. Juni.

mehr

„Aus Glauben leben – Grenzen überwinden“

Der Kirchenbezirk Tübingen ist in diesem Jahr Gastgeber des jährlich stattfindenden Gustav-Adolf-Festes. Zu ihm werden am 4. und 5. Juni zahlreiche Gäste auch von ausländischen Partnerkirchen in Rottenburg erwartet. Stephan Braun hat mit der „Gastgeberin“, Dekanin Elisabeth Hege, gesprochen.

mehr

„Singen macht die Welt menschlicher“

Singen habe eine tiefe Bedeutung, sagte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July heute im Festgottesdienst anlässlich des Deutschen Chorfestes in der Stuttgarter Stiftskirche. Er verwies auf den Reformator Martin Luther, der beim Singen „Zorn, Zank, Hass oder Neid“ weichen sah.

mehr