Aktuelle Meldungen

Jungschartag & TRAINEE-Abschluss 2018

Am Samstag, den 28.04.2018 fand im evangelischen Gemeindehaus in Ruit der diesjährige Distrikts-Jungschartag statt. Vorbereitet hatte diesen Tag eine Gruppe von 20 Jugendlichen mit 6 Mitarbeitenden, die im Rahmen des TRAINEE-Programms des CVJM Ruit e.V. seit Mai 2017 miteinander unterwegs war.

mehr

Der Abend für Eltern

Am 21. März war Frau Susanne Mockler bei uns zu Gast. Die achtfache Mutter ist Ehe- und Familienberaterin. Sie sprach über das Thema: „Stress lass nach - wie wir eine bessere Familienatmosphäre bekommen“. Die Referentin bot den 50 Zuhörern ganz praktische Tipps,

 

- wie die Kinder im Haushalt zum...

mehr

Die gute Nachricht ist nicht zu stoppen!

das bewiesen die Gospelteens am Palmsonntag in der Auferstehungskirche in Ruit. Schwungvoll und frisch sangen die 20 Jugendlichen die gute Nachricht ins Herz der Gemeinde: „Jesus is right here now“ – "Jesus ist hier, er will dir sagen, dass er dich liebt". In nur vier Proben wurden drei Lieder mit...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Verständigung ist möglich

    Manchmal können sich Menschen nicht verstehen, manchmal wollen sie es auch nicht. Das ist auch in der Kirche so. Es ist gar nicht so leicht, den richtigen Ton zu treffen. Pfingsten erinnert daran, dass Verständigung möglich ist. Eine Andacht von Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer.

    mehr

  • Pfingsten in byzantinischen Ruinen

    13 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland derzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Christof Meyer aus Stuttgart. Pfingsten bedeutet für ihn vor allem die Feier der kulturellen Vielfalt.

    mehr

  • Tag der weltweiten Kirche

    „Viele Sprachen, ein Geist!“ ist das Motto des diesjährigen Tags der weltweiten Kirche. Am Pfingstmontag, 21. Mai, lädt die Evangelische Landeskirche ab 11 Uhr in und rund um die Stuttgarter Stiftskirche zu einem internationalen Gottesdienst, zu ökumenischen Begegnungen und einer kulinarischen Weltreise ein.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de