Wochenüberblick

das Außengelände

das Außengelände

Montag

Vormittags ist ausgiebige Freispielzeit. In Interessengruppen arbeiten wir an den Portfolios. Spracherziehung bildet den Schwerpunkt unserer gemeinsamen Zeit im Montags-Morgenkreis.

Nachmittags gehen wir zum Turnen in die Sporthalle der Schillerschule.

Dienstag
Während der Freispielzeit treffen sich die "Mittleren" und "Kleineren" in Kleingruppen je nach Gruppenthema, Situation oder Interessen an. Außerhalb unserer Öffnungszeit bieten wir am Nachmittag im Kindergarten eine Rhytmikstunde einer speziell ausgebildeten Rhytmiklehrerin an (kostenpflichtig)


Mittwoch (Wald- und Naturtag)
Wir verbringen den Vormittag entweder im Wald oder auf Wiesen, an Bächen, an Steilhängen und ab und zu in unserem herrlichen Gartengelände.

Der Nachmittag soll als Freispielzeit genutzt werden.

 

Donnerstag
Während des Freispiels findet ein Vorschultreff statt.  Hier wollen wir gezielte Förderung zur Schulfähigkeit und soziale Kompetenzen einüben.

Jeden Donnerstagnachmittag kommt unsere geliebte Vorlesepatin "Uschi" zum Bilderbuch- oder Geschichtevorlesen.


Freitag
Regelmäßig freitags frühstücken wir mit der gesamten Gruppe. Doch jeden ersten Freitag im Monat bereiten wir mit den Kindern ein gesundes Vesper / Essen zu. In altersgetrennten Gruppen erleben die Kinder Geschichten aus der Bibel, die wir durch anschließende Aktivitäten wie z. B. Malen, Rollenspiel u.v.a. weiter vertiefen.

 

Hervorheben möchten wir  noch unseren intensiven Morgenkreis montags, dienstags und donnerstags. Wir genießen die Gruppenzugehörigkeit, das gemeinsame Spielen, Lieder, Gedichte, Geschichten ... Im Freispiel werden Montessorimaterialien z. B.  Rechen-, Lese- und Dimensionsmaterial angeboten. Wir Arbeitstabletts für Übungen der Dinge des praktischen Lebens bereit (z. B. Feuertablett, Magnetismus usw.).