Leitbild

Kinder erziehen heißt, gemeinsam mit ihnen Brücken zu bauen, auf denen sie jetzt und später zueinander kommen und miteinander gehen können.

Unsere pädagogische Arbeit mit den Kindern

Kinder sind ganzheitliche Persönlichkeiten.
Sie brauchen ganzheitlichen Lebensraum
und ganzheitliche Erziehung.

 

Uns ist wichtig, den Kindern einen Ort der Geborgenheit und Sicherheit zu geben. Denn nur wenn das gegeben ist, können die Kinder Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein entwickeln. Wir unterstützen damit das Kind, in unsere Welt hinein zu wachsen und sie immer besser zu verstehen.

Besonders wichtig ist uns auch das Sozialverhalten, der Umgang mit anderen, Grob - und Feinmotorik und den Bereich der Wahrnehmung zu fördern.

Unser Kindergarten geht auf die Lebenssituation der Kinder und Eltern ein. Unterstützt und ergänzt die Familie.

Menschenbild: Wie wir das Kind sehen

Jeder Mensch ist ein gewolltes Geschöpf Gottes.
Jeder Mensch ist eine individuelle Persönlichkeit.
So ist jedes Kind von Beginn an einmalig.

Unsere Achtung gegenüber dieser Schöpfung ist die Grundlage unseres pädagogischen Handelns.

Unser Evangelischer Kindergarten ist ein Teil der Kirchengemeinde. Durch Gebete, christliche Lieder, religiöse Geschichten und das Feiern kirchlicher Feste wollen wir den Kindern christliche Werte vermitteln.