cast_connected ÜberLebensFragen

Herzliche Einladung zu drei online-Vortragsabenden mit Yassir Eric unter der Überschrift: Überlebensfragen!
Das Angebot im Lockdown als Video-Livestream über www.proOfi.org

 

 

Beginn jeweils 20 Uhr

Donnerstag, 28. Januar 2021
1. Hass gelernt, Liebe erfahren - wie das Leben völlig neu wird

Freitag, 29. Januar 2021
2. "Es wird mir zu bunt!“ - wie wir gut miteinander leben können

Samstag, 30. Januar 2021
3. „Alles derselbe Gott!“ - wie wir die Lebensquelle entdecken

 

Yassir Eric – wer ist das? Seit 2013 leitet er das Europäische Instituts für Migration, Integration und Islamthemen an der Akademie.Welt.Mission in Korntal. Er ist im Sudan geboren und wurde islamisch erzogen. Yassir Eric war 18 Jahre alt, als er einen inneren Richtungswechsel erlebte. Zum ersten Mal begegnete er auf berührende Weise dem Christentum. Ihm kamen Zweifel an dem, was man ihn bisher gelehrt hatte. Er entdeckte für sich den Mann aus Nazareth.

Nach seinem Glaubenswechsel musste Yassir Eric seine Heimat verlassen. In Deutschland arbeitete er mehrere Jahre als Gemeindeleiter von Migrationsgemeinden. Er absolvierte ein theologisches und interkulturelles Studium. Heute fungiert er als Brückenbauer zwischen verschiedenen Kulturen, als politischer Berater und Prediger der guten Nachricht.

Er sagt: „Auf meinen Reisen in verschiedene Länder begegne ich vielen Menschen, die den christlichen Glauben annehmen – auch in islamisch geprägten Ländern. Und ich frage mich dann, warum das in Deutschland nicht geschieht. Ich bin davon überzeugt, dass das Evangelium die beste Botschaft für diese Welt ist. Es fehlt uns etwas Zentrales in der Politik, in der Gesellschaft und – ja – in der Kirche: Jesus Christus.“

 

Unsere Gottesdienste finden Sie im Youtube-Kanal "Auferstehungskirche Ruit"

 

Freitag, 22. Januar
Der Mitarbeiter-Dankgottesdienst wird verschoben

Sonntag, 24. Januar
10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit Pfr. Eißler und Diakon Pavlic. Mitwirkung von Kirchenchorsängern. Das Opfer ist für die Klinikseelsorge bestimmt.
Die Kinderkirche findet online statt. Die Informationen werden hierzu per Mail verschickt. Wer noch nicht im Verteiler ist darf sich unter marie.kublig@outlook.de melden.
11 Uhr Gottesdienst ohne Besucher in der medius KLINIK (Pfrin. Bazlen)

Montag 25. Januar
Der nächste Seniorengottesdienst findet voraussichtlich am Montag, 1. Februar 2021, statt.

Dienstag 26. Januar
19.30 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats

Mittwoch, 27. Januar
14.30 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1 online
16.15 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2 online
20 Uhr Gemeindegebet im großen Saal des Gemeindehauses

Auftrieb erleben. Überblick gewinnen. Himmelwärts reisen
Glaubenskurs mit Pfr. Eißler an sechs Mittwochabenden vom 10.2.-24.3. jeweils 19.45 Uhr. Wir bitten um Anmeldung unter tobias.eisslerdontospamme@gowaway.elkw.de

Termin-Vorschau:
So 31. Januar Welcome-Gottesdienst mit Musikteam K.Elwert
So 7. Februar Gottesdienst mit Pfarrerin Stooß
Mi 10. Februar Glaubenskurs mit Pfr. Eißler, erster Abend

Der Lesestoff ist aus?
Rufen Sie gerne an, wenn Sie Lesestoff brauchen bei Helga Rolzhauser 44 67 25. Außerdem werden wir eine kleine Bücherauswahl an einem Büchertisch in der Kirche anbieten. Die Kirche ist tagsüber geöffnet. Mit Ihrer Spende, die Sie im Pfarrhaus Mörikestr. 12 einwerfen können, unterstützen Sie verschiedene Projekte innerhalb der Kirchengemeinde. Spiele, Hörspiele und Kinderbücher für jedes Alter verleiht zusätzlich Diakonin Andrea Eißler 997515-22

Kontakt oder Unterstützung gesucht?
Auch im Lockdown sind wir gerne weiter für Sie da mit einem ermutigenden Gespräch oder praktischer Hilfe! Rufen Sie gerne an bei Diakonin Andrea Eißler 997515-22

Telefonandachten
Ermutigung für Ohr und Herz können Sie hören unter der Nummer 0711/ 93 31 40 95. Rufen Sie doch einmal an! Die Andachten von Diakonin Andrea Eißler erscheinen jede Woche am Mittwoch neu.

Praktische Hilfe
Melden Sie sich im Pfarrbüro: Tel. 99 75 15 0

Gespräch und Seelsorge
Rufen Sie an: Pfr. Eißler Tel. 99 75 15 21 oder Diakonin Eißler Tel. 99 75 15 22

Glockenläuten
Das ökumenische Glockenläuten um 19.30 Uhr lädt zum Gebet ein.

CVJM Forum - am 4. Februar

Thema:

Agnostiker - ein Leben ohne Gott …
Ein Blick über den Tellerrand.

Referent:

Pfr. Maike Sachs
Studienleiterin am Bengelhaus Tübingen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 26.01.21 | Ehrfurcht vor der Menschenwürde

    In einem Bischofswort zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar erinnert Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July an die Opfer der Nazi-Ideologie und betont die Bedeutung der Religions- und Meinungsfreiheit.

    mehr

  • 25.01.21 | Begegnung schützt vor Antisemitismus

    2021 feiert Deutschland 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Aus diesem Anlass wirbt Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, für mehr Kontakte zur jüdischen Kultur.

    mehr

  • 25.01.21 | Netzwerk „Mobilität & Kirche“

    Die evangelischen Landeskirche in Württemberg wird Teil eines ökumenischen Pilotprojekts zur Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen. Das Netzwerk bietet einen Rahmen, um Erfahrungen und Strategien auszutauschen oder gemeinsam Projekte zu realisieren. 

    mehr