Ostereier – von Ihnen bestellt von uns geliefert – für einen guten Zweck

Wir machen mit bei der Ostereier-Aktion des Evangelischen Bezirksjugendwerk Bernhausen. Das Bezirksjugendwerk möchte mit dieser Aktion die Fildertafel unterstützen, da die Pandemie vor allem die Kunden der Tafelläden hart trifft. 

Weitere Infos zur Aktion finden Sie hier.

Unsere Gottesdienste finden Sie im Youtube-Kanal "Auferstehungskirche Ruit"

Freitag, 5. März
14.30 Uhr Spiel, Spaß, Story für Konfi 3 Kinder. Auch Grundschulkinder sind herzlich willkommen. Es gibt eine spannende Fortsetzungsgeschichte, ein Spiel und Spaß im Videochat. Wenn Du Interesse hast, kannst du den Link zur Teams-Sitzung bei Diakonin Andrea Eißler über Mail anfordern.
15 Uhr und 16 Uhr Vorführung des Weltgebetstagfilms in der Auferstehungskirche
17 Uhr Weltgebetstaggottesdienst mit Filmvorführung in der Auferstehungskirche. Die Termine um 15 Uhr und um 16 Uhr sind ein Angebot für alle, die derzeit nicht gerne in größeren Gruppen zusammenkommen wollen. Zum Termin um 17 Uhr laden wir besonders ein. Indem wir den Film gemeinsam ansehen, können wir wenigstens etwas von der Atmosphäre eines Weltgebetstags-Gottesdienstes erleben. Der Film wird auch auf den Websites der beteiligten Kirchengemeinden sowie auf YouTube zu sehen sein. Ebenfalls am 5. März wird um 19 Uhr auf Bibel-TV ein Gottesdienst mit der vollständigen Weltgebetstags-Liturgie gezeigt. Dieser Gottesdienst kann auch auf www.weltgebetstag.de zeitunabhängig abgerufen werden.

Sonntag, 7. März
9 Uhr Stunde des Gebets
10 Uhr Gottesdienst mit Sängern des Kirchenchors. Pfr. Eißler legt unter der Überschrift "Zweifel an Gott" den Text Jeremia 20,7-11 aus. Das Opfer ist für die Auferstehungskirche bestimmt.
10 Uhr Teens Go findet wieder statt - natürlich mit Abstand und Hygienekonzept (im Gemeindehaus.)
Die Kinderkirche findet online statt. Die Informationen werden hierzu per Mail verschickt. Wer noch nicht im Verteiler ist, darf sich unter marie.kubligdontospamme@gowaway.outlook.de melden.
11 Uhr Gottesdienst ohne Besucher in der medius-KLINIK (Pfrin. Bazlen)
18 Uhr come home – der junge Gottesdienst mit einer Predigt von Pfrin. Stefanie Stooß. Thema: "(Schein)heilig"

Mittwoch, 10. März
14.30 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1 online
16.15 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2 online
19 Uhr Taizé-Abendgebet in der Auferstehungskirche
19.30 Uhr Probe des Blockflötenkreises in der Auferstehungskirche

Donnerstag, 11. März
19.30 Uhr Konfirmandenelternabend (Konfirmation 2021) in der Auferstehungskirche

Freitag, 12. März
14.30 Uhr Konfi-3 online

Termin-Vorschau:
So 14. März, Gottesdienst mit dem Blockflötenkreis (Pfr. Eißler)
Do 18. März, Start einer neuen Bibelseminarreihe
So 21. März, Gemeindegottesdienst (Pfr. Eißler). Im Anschluss (11.30 Uhr) Gottesdienst mit Konfi-3 Abschluss.
So 28. März, Gemeindegottesdienst zum Palmsonntag (Pfrin. Stooß) mit dem Musikteam Elwert


Klimapilgerweg zum Weltgebetstag
Als Einstimmung auf den Weltgebetstag laden wir ein, zwischen Samstag, 20. Februar, und Freitag, 13. März, den Klimapilgerweg zu gehen. Der Weg führt in fünf Stationen durch Ruit und greift verschiedene Umweltthemen auf. Man benötigt dafür etwa eineinhalb Stunden. Ausgangspunkt ist die Kirche St. Monika in Ruit, Narzissenweg 11. Dort sind Informationen zur Route und zu den Stationen hinterlegt. Der Weg kann jederzeit und ganz unabhängig allein oder zu zweit gegangen werden kann.

Der Büchermarkt unter der Auferstehungskirche…
… öffnet am Donnerstag, 11. März, von 15-17.30 Uhr wieder seine Pforten.

Senioren Umfrage
Herzlichen Dank für die vielen Rückmeldungen zu unserer kleinen Umfrage zu Ihrem Ergehen im Lockdown. Gerne nehmen wir Ihre Antworten weiter über den Briefkasten am Pfarrhaus entgegen und werden sie Ende März auswerten. Wenn Sie einen Besuchs- oder Kontaktwunsch haben, dann melden Sie sich gerne bei uns unter 997515-0

Telefonandachten
Ermutigung für Ohr und Herz können Sie hören unter der Nummer 0711/ 93 31 40 95. Rufen Sie doch einmal an! Die Andachten von Diakonin Andrea Eißler erscheinen jede Woche am Mittwoch neu.

Kontakt oder Unterstützung gesucht?
Auch im Lockdown sind wir gerne weiter für Sie da mit einem ermutigenden Gespräch oder praktischer Hilfe! Rufen Sie gerne an bei Pfr. Eißler 99 75 15 21 oder Diakonin Andrea Eißler 99 75 15 22

"Lobet ihn mit Saiten und Pfeifen!" und "Mit Musik geht alles besser!"

 

Jeder Gottesdienstbesucher sieht und hört: Das elektrische Piano am Taufstein wird gerne und häufig benutzt. Das Instrument hat allerdings ein paar Macken und Mängel. Musik-Mitarbeiter wünschen sich ein Instrument, das besser zu transportieren, zu schützen, für den Pianisten zu hören und auch besser im Klang ist. Es soll ständig im Kirchenraum stehen und jederzeit einsatzbereit sein. Der Kirchengemeinderat hat beschlossen, auf die Anschaffung eines neuen Pianos zuzugehen. Instrumente mit Qualität haben ihren Preis. Wir bitten alle Musikfreunde und alle Gemeindeglieder freundlich, uns für dieses Projekt finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen. Damit insbesondere die neuen Lieder begleitet und musiziert werden können. Spenden auf das Konto der Kirchengemeinde versehen Sie bitte mit dem Vermerk "Piano". Wir danken allen, die für schöne Piano-Töne und frischen Klavier-Sound zur Ehre Gottes in der Auferstehungskirche sorgen! 

 

Hoffnungsfest em Ländle

vom 1.-4. April mit Damaris Binder, Johannes Kuhn, Juliane Eberwein und weiteren Gästen.

Weitere Infos lesen Sie auf dem Plakat.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.03.21 | Studientag zu Online-Abendmahl

    Die Landessynode hat sich am 20. Februar mit vielen Fragen rund um die Feier des Abendmahls im Rahmen digitaler Gottesdienste beschäftigt. Dabei wurde das Thema von allen theologisch und seelsorgerlich wichtigen Seiten in Referaten und Arbeitsgruppen beleuchtet.

    mehr

  • 03.03.21 | Demokratie-Aktion für junge Leute

    Kirchliche Kinder- und Jugendgruppen sind eingeladen, sich mit eigenen Projekten an der Aktion „Demokratie bewegt – werde aktiv für ein faires Miteinander“ von Landeskirche, EJW und ptz zu beteiligen. Kleiner Anreiz: Jede teilnehmende Gruppe erhält 100 Euro für die Gruppenkasse.

    mehr

  • 03.03.21 | Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu

    Am 5. März findet der Weltgebetstag statt, den Frauen aus Vanuatu unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ vorbereitet haben. Hier erzählt die Journalistin Katja Buck erzählt von ihrer Reise in den pazifischen Inselstaat. In unserer Landeskirche gibt es viele Aktionen zum Mitmachen.

    mehr